Mai 2024

Ankündigung Dr. Jonas Tögel

Kognitive Kriegsführung Neueste Manipulationstechniken als Waffengattung der NATO Dieser Vortrag gibt eine ausführliche Hinführung zur Kognitiven Kriegsführung und legt den Schwerpunkt auf ihre wichtigste Facette, die Kriegspropaganda. Die anderen 3 Facetten werden jeweils mit einem Beispiel behandelt. Die AG Denkraum lädt ein Zeit: Donnerstag, 25. OKTOBER 2024, 19 Uhr Ort: Rudolf Steiner Haus, Bernadottestraße 90-92, Berlin-Dahlem […]

Ankündigung Dr. Jonas Tögel Read More »

Ankündigung Raymond Unger

Grundzüge des transgenerationalen Kriegstraumas und die Auswirkungen auf zeitgenössische Moralen Raymond Unger referiert über die transgenerationale Traumaweitergabe kriegsbelasteter Kindheiten des Zweiten Weltkriegs und deren Folgen für die Jetztzeit. Als Autor sondiert Unger die Frage, inwieweit die Prägungen der Kriegsgeneration bei der Folgegeneration, den sogenannten „Kriegsenkeln”, zu Selbst-Infragestellungen führten, die mitursächlich für die Übersteuerung politischer Agenden

Ankündigung Raymond Unger Read More »

ROTATONICS

Was war das für ein schöner abwechslungsreicher musikalischer Abend mit französischem Flair. Es ging von gefühlvollem Tango bis zu französischen Liedern und Chansons.Carsten Wegener bewies uns: singende Säge kann auch Tango spielen. Beide Musiker loteten die technischen Möglichkeiten ihrer Instrumente aus. Das sich Wegener und Marie-Elsa Drelon gut verstehen zeigte sich auch in den kleinen

ROTATONICS Read More »

Ankündigung ROTATONICS

le plus petite grand orchestre ROTATONICS… sind Madame Désastres und Cosmo Krause (Marie-Elsa Drelon und Carsten Wegener)   ROTATONICS spielen Cinematic Chanson & Tango. ROTATONICS lieben ungewöhnliche Instrumente und Arrangements:  Piano und Lapsteel, E-Gitarre, Orgel, Harmonika & Singende Säge. Der KulturKreis Pankow lädt ein Zeit: Donnerstag, 16. Mai 2024, 19:30 Uhr Ort: Al Hamra, Raumerstr. 16, Berlin

Ankündigung ROTATONICS Read More »

Lüül Trio – Der stille Tanz

Am 2. Mai war LÜÜL zu Gast im Kulturkreis Pankow. Gemeinsam mit Kerstin Kaernbach (Geige, Bratsche, Theremin, Singende Säge, Flöte) und Arne Neumann (Bass) praesentierte er ausgewaehlte Stuecke aus verschiedenen Schaffensperioden und erzaehlte ein bisschen zur jeweiligen Entstehungsgeschichte, die auch seinen eigenen Lebensweg mit Stationen u.a. in New York nachzeichneten. Es war ein schoener humorvoller

Lüül Trio – Der stille Tanz Read More »

Cookie Consent mit Real Cookie Banner